Auf Facebook hatte ich die Event-Einladung gesehen, zum Grünkohl-Essen, und ich liebe Grünkohl. Da wir in der Parallelstrasse zwei Geschäfte besuchen wollten war klar, wo wir Sonnabend zu mittag essen würden: bei Hopper Bräu. Da wir die Räumlichkeiten nicht kannten, kamen wir früh, aber man braucht sich gar keine Sorgen machen. Dort war man auf viele Menschen vorbereitet, sowohl im Innenraum als auch bei der guten Essensversorgung, und wir waren auch nicht die ersten.

Dass die Sonne schien und der Himmel knallblau war, machte sich auch im Inneren bemerkbar, es war hell und von oben wurden wir im Winter kuschelig beheizt. Wir sassen mitten in der Brauerei-Halle. Heute gab es nicht nur Grünkohl, sondern auch das neue Bock-Bier. Man kann aber auch ein Biertasting bestellen, das sind dann  5 Gläser. Als Autofahrerin mit Senior haben wir uns aber Fritz-Säften geholt und Bier in Flaschen mitgenommen, um des zuhause zu trinken: Dunkle Macht und Nussferatu. Die Biere haben alle so interessante ganz besondere Namen.

Die Brauerei gibt es seit dem Herbst 2016, was man auf einigen ausgehängten Artikeln aus den Medien erfahren kann. Alles ist locker und begehbar, man sieht die Abfüllanlage, die riesigen Aufbewahrungsbehälter/Silos (kenne die Fachsprache leider nicht). Die Getränke holt man sich an der Bar bzw. die Flaschen zum Mitnehmen bezahlt man dort und nimmt sie sich vom Rollwagen.

Behindertengerecht: Wir konnten gut parken, direkt vor der Tür. Der schmale Eingang, eine Hintertür und gleichzeitig Hauptzugang zur Halle, ist so gut wie schwellenfrei und ein Rollstuhl passt hindurch. Uns wurde auf Bitten ein Stuhl zur Verfügung gestellt und das WC ist ebenerdig > super

hopper bräu rolling taste hamburg361°
Der Wagen von Rolling Taste, die das Grünkohl-Essen präsentierten
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Der gigantische Ofen, made in Tschechien, ganz individuell hergestellt
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Als wir ankamen, waren schon die ersten Gäste beim Geniessen des Grünkohl Tellers
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Dazu ein Hopper Bräu Biertasting

hopper bräu rolling taste hamburg361°

hopper bräu rolling taste hamburg361°
Bei Hopper Bräu in Bahrenfeld/Altona finden regelmässig Veranstaltungen statt
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Die ganzen verschiedenen Biersorten! In Flaschen und auch viele Gezapfte.
hopper bräu rolling taste senfpauli hamburg361°
Zum Grünkohl gibt es eine Auswahl an Senf von Senfpauli
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Einmal Groß, einmal Klein bitte
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Die Teller sind aus Bananenblättern gepresst!Ökologisch abbaubar
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Und das „Plastikbesteck“ ist keines, sondern aus abbaubarer Maisstärke!
hopper bräu rolling taste hamburg361°
„Mutprobe“ und „Mord im Orient“… Senfsorten von Senfpauli. Mild, Koriander, scharf, schärfer
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Und da ist er, köstlicher Grünkohl mit Fleisch und Kartoffeln 🙂
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Draussen im Smoker wird das Fleisch gegart

hopper bräu rolling taste hamburg361° hopper bräu rolling taste hamburg361°

hopper bräu rolling taste hamburg361°
Presse, Eröffnung war im September 2016

hopper bräu rolling taste hamburg361°

hopper bräu rolling taste hamburg361°
Auf den Gekachelten die Deko passend zur Braurerei
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Hier nimmt man sich das mit, was man an Flaschen haben möchte und an der Bar bezahlt.
hopper bräu rolling taste hamburg361°
Die Abfüllanlage

hopper bräu rolling taste hamburg361°
Der grösste der speziell angefertigten Rolling Taste Smoker

hopper bräu rolling taste hamburg361°

Veddeler Fischgaststätte (Esst mehr Fisch, Rettungs-Essen)
Frühlingsdom beginnt
Bei Hopper Bräu zum Grünkohl-Essen
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.