Nur 3% der Deutschen sind Blutspender, dabei wird dadurch der Kreislauf angeregt und neue Stammzellen gebildet. Für mich ist das wie eine Körperauffrischung und ich spende schon seit ca. 30 Jahren Blut. Als Frau darf ich das vier Mal im Jahr tun.

Früher habe ich beim DRK im Johanneum (Schule) gespendet, seit sehr langer Zeit aber im UKE (Universitätsklinikum Eppendorf).

Blut ist nicht synthetisch herzustellen und somit sind unsere Spenden sehr wichtig und lebensrettend. Es dauert 5-7 Minuten. Zuerst werden Blutdruck, Hämoglobinwert und Puls gemessen. Ggf. erhalte ich Eisentabletten.

Wenn man das erste Mal Blut spendet und auch sonst alle paar Jahre gibt es eine Untersuchung mit Arztgespräch, um die grundsätzliche Eignung zu testen. Und jedes Mal fülle ich einen zweiseitigen Fragebogen aus, um mögliche Gesundheitsrisiken für die Empfänger festzustellen und auszuschliessen. Auch nach der Spende kann ich noch entscheiden, dass mein Blut diesmal lieber doch nicht gespendet werden soll. Für mich macht das Spenden dann nicht wirklich Sinn, wenn ich mir nicht sicher wäre, jedoch wäre die Abnahme trotzdem für meinen Körper gut zur „Auffrischung“ meines eigenen Blutes (s.o.).

Blutspender müssen gesund sein und gestärkt, daher bekommt man vor Ort neben einer Aufwandsentschädigung auch Essen und Getränke, nach der Spende setzt man sich dort in das Bistro. Ich freue mich jedes Mal auf meine Bockwurst mit Kartoffelsalat plus Eibrötchen. Auch wenn das morgens an sich noch etwas früh dafür ist. Dazu eine Cola mit Zucker, oder Säfte.

Spendet Ihr auch? Wie häufig? Tut Euch das gut? Ich bin zusätzlich auch noch bei DKMS als Knochenmark-Spender registriert.
Manchmal bin ich am ersten Abend früher müde, ansonsten habe ich noch keine Nebenwirkung bemerkt in all den vielen Jahren.

blutspenden hamburg361
Hier stehen genügend Plätze zur Verfügung
blutspenden blutsgeschwister hamburg361
Blutsgeschwister Kampagne

blutspenden hamburg361

blutspenden hamburg361
Hier wird man verköstigt, damit man bei Kraft bleibt nach der Spende
Blutspender Merchandise

blutspenden hamburg361

blutspenden hamburg361
Ich kann mir aussuchen, ob ich mit dem linken oder rechten Arm spenden möchte
blutspenden hamburg361
Dauerte heute nur 5 Minuten
blutspenden hamburg361
Uhrzeiten im UKE sowie Essensgutschein und das Formular, in dem ich nochmals ankreuzen muss, dass mein Blut sicher gespendet werden darf
blutspenden hamburg361
Aufwandsentschädigung
blutspenden hamburg361
Im Sommer fahre ich gelegentlich mit dem Fahrrad her. Aber man soll sich nicht anstrengen nach der Blutspende, insofern ist das Auto die bessere Wahl.

 

Wochenmarkt Grundstrasse (Eimsbüttel)
Fleischer(ei) Hans H. Wilkens
Blutspende im UKE
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.